Der Ablauf nur ein kleiner Schritt 2018-10-19T17:16:23+00:00

Wie läuft das ab?

Der erste große Schritt in Richtung Veränderung und somit eine Chance zur Verbesserung ist die Realisierung, dass man fachkundige Unterstützung benötigt.

Der zweite Schritt ist der Griff zum Telefon. Hier bedarf es häufig etwas Überwindung und das Ganze scheint dann erstmal nicht ganz unkompliziert.

Seit dem 01.04.2017 gelten für alle PsychotherapeutInnen neue gesetzliche Vorschriften. Dies betrifft alle Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung. Bevor eine Behandlung stattfinden kann, muss jeder Versicherte eine psychotherapeutische Sprechstunde besucht haben. Hier ist es nicht bedeutsam, dass diese Sprechstunde bei mir stattgefunden haben muss. Dies kann bei jedem niedergelassenen Kinder- und Jugendpsychotherapeuten erfolgen. Ausnahmen gelten, bei vorher stationär behandelten Patienten oder den Privatpatienten. Hier ist die Sprechstunde nicht verpflichtend.

Die Terminservicestelle der kassenärztlichen Vereinigung vergibt derzeit freie Sprechstundentermine in der Region. Diese ist montags bis freitags

von 8:00 – 18:00 Uhr unter der 0511/56999793 zu erreichen. Zu beachten ist allerdings, dass ein Sprechstundentermin nur zu einer ersten Einschätzung und ggfs. der Einleitung anderer Maßnahmen dient. Sollte eine psychotherapeutische Behandlung notwendig sein, muss, wie bisher auch, ein freier Therapieplatz zur Verfügung stehen. Wenn dies der Fall sein sollte, haben wir die Möglichkeit uns in probatorischen Sitzungen kennenzulernen. Dann können Sie/kannst Du, aber auch ich entscheiden, ob dies der richtige Rahmen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit darstellt. Erst dann kommt es ggfs. zu einer Beantragung einer Psychotherapie.

Zu einer weiteren Neuerung zählt auch die persönliche Erreichbarkeit per Telefon. Aktuelle Patienten erreichen mich wie gehabt über den Anrufbeantworter. Ich melde mich dann schnellstmöglich, meist innerhalb von 24 Stunden, zurück. Ich bitte um Verständnis für den Anrufbeantworter, da ich meinen Patienten in laufenden Sitzungen die volle Aufmerksamkeit schenken möchte. Persönlich bin ich deshalb derzeit samstags von 8:00 – 11:20 Uhr zu erreichen. In Notfällen sind bspw. die zuständigen Kinder- und Jugendpsychiatrien zu kontaktieren.

Die Kosten einer Therapie und der Vorgespräche werden i.d.R. von den gesetzlichen Krankenkassen und, nach vorheriger Klärung durch den Patienten, von den privaten Krankenkassen und der Beihilfe übernommen.

Kontakt

Diese Praxis ist eine reine Bestellpraxis. Ich bitte Sie/Dich deshalb, ausschließlich telefonisch mit mir Kontakt aufzunehmen.

Telefon:
05181-80 60 236

Nach der Vergabe eines Termins finden Sie/findest Du mich in der

Praxis für Kinder- und Jugendpsychotherapie
Vanessa Raabe
Göttinger Str. 8
31061 Alfeld